Wolken

Der Himmel setzt Zeichen, mein Blick kann kaum weichen. Ich schaue nach oben und ich kann nur loben. Die zarte Kunst der Wolken, ihre Bilder kaum zu fassen in Worten. So grandios und famos, sind Wolken ganz groß. Unsere Fantasie kennt kaum Grenzen, die Gedanken zu lenken, was sie wohl bedeuten, die Wolken von heute.

Geschrieben von Sibylle Wild am 28. September 2015

Schreibe einen Kommentar