Sprüche zum Nachdenken

Hier sind viele Sprüche zum Nachdenken von berühmten Personen aus der ganzen Welt aufgelistet. Wenn Sie Anregungen haben oder bei uns einfach einen Spruch online stellen möchten, so müssen Sie sich nur Anmelden und schon kann es losgehen. Für eine größere Sammlung an Sprüchen wechseln Sie bitte zu www.sprueche-zum-nachdenken.eu. Auf sprueche-zum-nachdenken.eu haben Sie die Möglichkeit über jeden Spruch einzeln zu schreiben und Ihre Meinung zu aussern. Auch ist es dort möglich ein eigenen Sprüch online zu stellen. Meister Eckhart

Denke nicht, dein Heil zu setzen auf ein Tun! Man muss es setzen auf ein Sein.

Marie Curie

Was man zu verstehen gelernt hat, fürchtet man nicht mehr.
Man muss vor nichts im Leben Angst haben, wenn man seine Angst versteht.

Salvador Dalí

Im Abschied ist die Geburt der Erinnerung.
Mit sechs Jahren wollte ich Koch werden, mit sieben Napoleon. Dann wurde ich Dalí, eine sinnvolle Steigerung.
Wer möchte lieber durch Glück dümmer als durch Schaden klug werden?
Wer heutzutage Karriere machen will, muss schon ein bisschen Menschenfresser sein.
Modelle sollten sich bemühen, dem Porträt ähnlich zu sehen.
Wer interessieren will, muss provozieren.
Füße und Unterarme einer Frau müssen von exhibitionistischer Schönheit sein.
Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, dass das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes.
Das größte Übel der heutigen Jugend besteht darin, dass man nicht mehr dazugehört.
Am liebsten erinnere ich mich an die Zukunft.
Geld haben ist schön, solange man nicht die Freude an Dingen verloren hat, die man nicht mit Geld kaufen kann.

Jeanne d’Arc

Ja, meine Stimmen kamen von Gott; meine Stimmen haben mich nicht getäuscht.

Alphonse Daudet

Die Menschen werden alt, aber selten reif.

Max Dauthendey

Wer eine unglückliche Liebe in Alkohol ertränken möchte, handelt töricht. Denn Alkohol konserviert.
Du bist der Besitz aller und du selbst besitzt alles.

James Dean

Ich bin mein eigener Rebell. Ich brauche mich auf die Rebellion von Mr. Brando nicht zu stützen.

Richard Dehmel

Ein bisschen Güte von Mensch zu Mensch ist besser als alle Liebe zur Menschheit.
Wir haben auch Arbeit, und gar zu zweit, und haben die Sonne und Regen und Wind. Und uns fehlt nur eine Kleinigkeit, um so frei zu sein, wie die Vögel sind: nur Zeit.
Es ist ein Brunnen, der heißt Leid; draus fließt die lautre Seligkeit. Doch wer nur in den Brunnen schaut, den graut.
Ein bisschen Güte von Mensch zu Mensch ist besser als alle Liebe zur Menschheit.

Demosthenes

Jemand an die Gefallen zu erinnern, die man ihm getan hat, kommt einem Vorwurf ziemlich gleich.
Jede Rede erscheint eitel und nichtig, wenn die Tat ihr nicht Nachdruck gibt.
Unmöglich können wir das Betragen anderer mit Strenge prüfen, wenn wir nicht selbst zuerst unsere Pflicht erfüllen.

René Descartes

Die größten Geister sind der größten Fehler ebenso wie der größten Tugenden fähig.
Das höchste Glück besteht in dem festen Willen, tugendhaft zu handeln.
Es genügt nicht, gute geistige Anlagen zu besitzen. Die Hauptsache ist, sie gut anzuwenden.
Die nur langsam gehen, aber immer den rechten Weg verfolgen, können viel weiter kommen als die, welche laufen und auf Abwege geraten.
In der Tat ist Gott allein vollkommen weise, das heißt mit dem vollkommenen Wissen aller Dinge begabt.
Ich denke, also bin ich.
Alles was lediglich wahrscheinlich ist, ist wahrscheinlich falsch.

John Dewey

Jeder Denker bringt einen Teil der scheinbar fest gefügten Welt in Gefahr und niemand kann voraussagen, was an dessen Stelle treten wird.

Denis Diderot

Es wäre besser, an der Verhütung des Elends zu arbeiten, als die Zufluchtsplätze für die Elenden zu vermehren.
Der erste Schritt zur Philosophie ist der Unglaube.
Der Baum der Enthaltsamkeit hat die Genügsamkeit zur Wurzel und die Zufriedenheit zur Frucht.
Von manchen Menschen sollte man sagen, dass sie Gott nicht fürchten, sondern Angst vor ihm haben.
Nie zu bereuen und nie andern Vorwürfe zu machen, das sind die ersten Schritte zur Weisheit.
Nehmt einem Christen die Furcht vor der Hölle, und ihr nehmt ihm seinen Glauben.
Gibt es denn Christen? Ich habe noch nie welche gesehen.
Wenn ein Misanthrop beschlossen hätte, das Menschengeschlecht unglücklich zu machen, was Besseres hätte er erfinden können als den Glauben an ein unverständliches Wesen, über das die Menschen sich nie haben einigen können und dem sie mehr Bedeutung zugemessen haben als ihrem eigenen Leben?
Das Böse ist das, was mehr Nachteile als Vorteile, und das Gute, was mehr Vorteile als Nachteile hat.

Marlene Dietrich

Fast jede Frau wäre gerne treu. Schwierig ist es bloß, den Mann zu finden, dem man treu sein kann.
Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt.
Der Geburtsschein ist ein Gerücht, das eine Frau durch ihr Aussehen jederzeit dementieren kann.

Franz von Dingelstedt

Er hat im Leben viel Glück gehabt und ist doch niemals glücklich gewesen.

Benjamin Disraeli Earl of Beaconsfield

Es gibt kein Elend, moralisch oder äußerlich, welches die Frau nicht zu lindern vermochte.
Es gibt schweigsame Menschen, die interessanter sind als die besten Redner.

Heimito von Doderer

Menschenerkenntnis: Werde dir erst selbst befremdlich – und bald wird nichts mehr dir fremd sein!
Reif ist, wer auf sich selbst nicht hereinfällt.
Jeder Mensch, der nur seinen Charakter realisiert, ist dämonisch.
Grammatik ist die Kunst des vollkommensten Ausdrucks bei geringster Auffälligkeit.
Objektivität: Es hat alles zwei Seiten. Aber erst wenn man erkennt, dass es drei sind, erfasst man die Sache.
Jede Revolution ist viel weniger Bauplatz der Zukunft als Auktion der Vergangenheit.
Man muss manchmal von einem Menschen fortgehen, um ihn zu finden.
Für ein gutes Gespräch sind die Pausen genauso wichtig wie die Worte.

Fjodor Michailowitsch Dostojewskij

Ja, zäh ist der Mensch! Er ist ein Geschöpf, das sich an alles gewöhnt, und dies ist, glaube ich, die treffendste Bezeichnung für ihn.
Wir Russen sind ein junges Volk; wir fangen soeben erst an zu leben, obgleich wir schon tausend Jahre da sind; aber zu einem großen Schiff gehört auch eine große Fahrt.
Die Höhe einer Menschenseele ist zum Teil danach zu ermessen, wie weit und vor wem sie fähig ist, Ehrfurcht und Verehrung zu bezeugen.
Die Selbsttäuschung beherrscht der Mensch noch sicherer als die Lüge.
Um die Welt zu ändern, sie neu zu gestalten, müssen zuvor die Menschen sich selbst umstellen.
Jemanden lieben heißt, ihn so sehen, wie Gott ihn gemeint hat.

Marguerite Duras

Bücher liegen in der Luft. Der Schriftsteller ist nur die Brücke zwischen dem Stoff und der Niederschrift.

Friedrich Ebert

Das deutsche Volk ist frei, bleibt frei und regiert in alle Zukunft sich selbst. Das ist der einzige Trost, der dem deutschen Volke geblieben ist.

Fritz Eckhardt

Wenn ein Ehemann seiner Frau keine Geschenke macht, wird sie verstimmt. Wenn er ihr zu viele Geschenke macht, wird sie argwöhnisch.
Das größte Insekt ist der Elefant, der aus einer Mücke gemacht wird.

Thomas Alva Edison

Wir wissen nicht mal ein Millionstel Prozent der Dinge.
Erfahrung nennt man die Summe aller unserer Irrtümer.

Günter Eich

Der Schreibtisch ist der Ort, wo sich die Welt entscheidet.
Gleich wird es regnen, nimm die Wäsche herein! Auf der Leine die Klammern schwanken. Ein Wolkenschatten verdunkelt den Stein. Die Dächer sind voller Gedanken.

Albert Einstein

Das Geld zieht nur den Eigennutz an und verführt stets unwiderstehlich zum Missbrauch. Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.
Das Problem ist heute nicht die Atomenergie, sondern das Herz des Menschen.
Die Naturwissenschaft ohne Religion ist lahm, die Religion ohne Naturwissenschaft aber ist blind.
Wie ist es möglich, dass die Mathematik, letztlich doch ein Produkt menschlichen Denkens unabhängig von der Erfahrung, den wirklichen Gegebenheiten so wunderbar entspricht?
Insofern sich die Sätze der Mathematik auf die Wirklichkeit beziehen, sind sie nicht sicher, und insofern sie sicher sind, beziehen sie sich nicht auf die Wirklichkeit.
Phantasie ist wichtiger als Wissen.
Es gibt keine andere vernünftige Erziehung, als Vorbild sein, wenn’s nicht anders geht, ein abschreckendes.
Technischer Fortschritt ist wie eine Axt in den Händen eines pathologischen Kriminellen.
Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
Ein Abend, an den sich alle Anwesenden einig sind, ist ein verlorener Abend.

George Eliot

Er war wie ein Hahn, der glaubt, die Sonne ging auf, nur weil er zu krähen begann.
Eingebildete Leute haben mir nie Leid getan, denn sie tragen ja ihren Trost mit sich herum.
Es ist nie zu spät, das zu werden, was man hätte sein können.

Ralph Waldo Emerson

Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.
Überall verschwört sich die Gesellschaft gegen die Mannhaftigkeit jedes ihrer Mitglieder.
Gute Manieren bestehen aus lauter kleinen Opfern.
Die Grundlage guter Manieren ist Selbstvertrauen.
Die Gesellschaft ist eine Welle. Sie selbst bewegt sich vorwärts, nicht aber das Wasser, woraus sie besteht.
Nichts ist einfacher als Größe. Ja, einfach zu sein, heißt groß zu sein.
Die Welt gehört dem, der in ihr mit Heiterkeit und hohen Zielen wandert.
Jeder Held wird auf die Dauer langweilig.
Alle halten die Gesellschaft für klüger als ihre Seele und wissen nicht, dass eine Seele – ihre Seele – weiser ist als alle Welt.
Die ganze Weltgeschichte verdichtet sich in die Lebensgeschichte weniger und ernster Menschen.
Es ist die Schwäche unserer Rhetorik, dass wir keine Wahrheit bekräftigen können, ohne das Gegenteil zu verneinen.
Menschen sollte man nur in kleinen Dosen einnehmen.
Wir mögen die Welt durchreisen, um das Schöne zu finden, aber wir müssen es in uns tragen, sonst finden wir es nicht.
Nur der ist hoher Freundschaft fähig, der auch ohne sie fertig zu werden vermag. Diese hohe Aufgabe verlangt erhabene Fähigkeiten.
Ich liebe die stille Kirche, ehe der Gottesdienst beginnt, mehr als alle Predigten.
Handle – und das Geschick selbst beugt sich!
Auch die Augen haben ihr tägliches Brot: den Himmel.
Was man mühelos erreichen kann, ist gewöhnlich nicht der Mühe wert, erreicht zu werden.
Um ein tadelloses Mitglied der Herde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.
Ein Freund ist ein Mensch, bei dem ich offen sein kann; und auch denken darf.
Versuche niemals, jemanden so zu machen, wie du selber bist. Du solltest wissen, dass einer von deiner Sorte genug ist.
Nichts größeres ist je ohne Begeisterung erreicht worden.
Ein Held ist nicht mutiger als ein gewöhnlicher Sterblicher, aber er ist es fünf Minuten länger.
Was hinter uns und vor uns liegt, ist beides nichts verglichen mit dem, was in uns liegt.
Jedes Süße hat sein Bitteres, jedes Bittere sein Süßes, jedes Böse sein Gutes.
Unkraut nennt man die Pflanzen, deren Vorzüge noch nicht erkannt worden sind.
Was wir auf Schulen und Universitäten lernen, ist nicht Erziehung, sondern die Mittel zur Erziehung.
Das Leben ist kurz, aber man hat immer Zeit für Höflichkeit.
Groß sind die, die sehen, dass geistige Macht stärker ist als materielle, und dass Gedanken die Welt regieren.
Ahme den Gang der Natur nach. Ihr Geheimnis ist Geduld.
Der einzige Weg, einen Freund zu besitzen, ist, selbst einer zu sein.
Das ganze Leben ist ein Versuch. Je mehr Versuche du durchführst, desto besser.
Und wenn wir die ganze Welt durchreisen, um das Schöne zu finden: Wir müssen es in uns tragen, sonst finden wir es nicht.

Gerrit Engelke – deutscher Arbeiterdichter

Menschen, Menschen alle, streckt die Hände über Meere, Wälder in die Welt zur Einigkeit! Dass sich Herz zu Herzen sende: Neue Zeit!

Fallada – deutscher Schriftsteller

Kleiner Mann, was nun?

Traurige Sprüche zum Nachdenken

Für all jene, die traurige Sprüche mögen, haben wir hier eine Liste von Berühmtheiten und deren Sprüche, Zitate und Weisheiten erstellt. Viel Spaß beim lesen und nachdenken.
Weiterlesen

Coole Sprüche zum Nachdenken

Eine kleine Liste an Coolen Sprüchen die zum Nachdenken anregen sollen.
Weiterlesen

Schöne Sprüche zum Nachdenken

Hier haben wir Ihnen eine Liste mit schönen Sprüchen zum Nachdenken von berühmten Personen und Persönlichkeiten zusammengestellt.
Weiterlesen